F&E Management Consulting – Qualität

horst_management

Glücklicherweise machen die meisten Mitarbeiter meistens genau das was sie tun sollten. Sie sind kooperativ, zuverlässig und arbeiten hart.

Einige Mitarbeiter machen sogar mehr als von ihnen erwartet wird: sie kommen früh zur Arbeit1 und bleiben wenn nötig lange am Arbeitsplatz, sie erledigen effizient und zielorientiert ihre Arbeit und sie sind menschlich angenehm.

Aber es gibt auch solche, die man heute als “bad performers” bezeichnet, denn sie machen eigentlich nichts so wie es sein müsste. Leider sind manchmal sogar “good performers” diejenigen, die etwas falsch machen oder auch notwendige Arbeiten nicht erledigen.

Schlüsselfrage: Was ist der Grund weshalb Mitarbeiter nicht effektiv sind?

Antwort: Weil die Qualität des Managements nicht ausreichend hoch ist.

Foto-Quelle: Die Karten Werkstatt, D-49214 Bad Rothenfelde

1: In der japanischen Sprache wird für “Arbeit” das Wort “shigoto” (仕事) benutzt. Dabei heißt “shi” so viel wie “dienen” und “goto” steht für eine Sache oder Angelegenheit. Wenn man in Japan arbeitet, dient man also einer Sache.

Zurück zu F&E Management = Konfliktlösung + Qualitätsmanagement
Auf der gleichen Ebene: