Beratungsangebot

Die wissenschaftliche Beratung auf diesem Arbeitsgebiet biete ich seit 2014 nicht mehr an. Früher habe ich beraten zu:

  • Reduktion von Tierzahlen (Einsparung von Tieren) in der experimentellen Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln und Chemikalien
  • Verbesserung solcher Tierversuche, für die es bisher keine aussagekräftige und zuverlässige Alternative gibt
  • Ersatz von Tierversuchen (sog. Alternativmethoden)
Zurück zu Alternativmethoden der toxikologischen Prüfung
Auf der gleichen Ebene: